Schulungsreihe "Form-Impulse"

Informationen zu unserer Schulungsreihe "Form-Impulse"

Seit Oktober 2018 präsentiert das Institut für Umformtechnik der Universität Stuttgart in früherer Kooperation mit der FGU GmbH unsere altbewährte Schulungsreihe „Umformwissen Kompakt / FormImpulse Technik“ in einem komplett neuem Gewand unter dem Namen „Form-Impulse“ im Bereich „Blech- und Massivumformung“.

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung findet zum Schutz der Gesundheit die Schulung als Online-Schulung statt. Sobald die Corona-Maßnahmen es unter einem vertretbaren Rahmen wieder zu lassen, freuen wir uns Sie wieder am IFU begrüßen zu dürfen.

Schulungsanmeldung

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.

Zukünftige Einladungen

Möchten Sie vom Institut für Umformtechnik per E-Mail Informationen über thematisch ähnliche Veranstaltungen (z.B. Schulungen, Konferenzen, Arbeitskreise) erhalten?

 
 

Informationen zum Datenschutz.

Durch das Bestätigen des Senden-Buttons schließen Sie die Schulungsanmeldung
kostenpflichtig ab.*


Datenschutzerklärung

Hinweise anlässlich der mit der Durchführung als Online-Veranstaltung verbundenen Datenerhebung finden Sie auf der Webseite "Informationen zum Umgang mit Webex".

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Informationen zum Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten finden Sie in der Datenschutzerklärung der Universität.

2. Beschreibung und Kategorien von Daten 

Das Formular erfasst strukturiert Ihre eingegebenen Daten in einer Datenbank. Zusätzlich werden Datum und Uhrzeit der Anmeldung erfasst.

3. Zweck und Folgen der Nichtangabe

Die erhobenen Daten werden zur Durchführung und Bestätigung der Anmeldung und zur Abwicklung der Veranstaltung in Form einer Live-Online-Veranstaltung (Webex-Meetings) verarbeitet. Dazu gehört auch die Betreuung der Teilnehmenden bei Problemen oder Fragen bei der Anmeldung oder bei Fragen zur Veranstaltung. Ohne Pflichtangaben kann die Anmeldung und damit die Teilnahme an der Veranstaltung nicht durchgeführt werden.

Bei entsprechender Einwilligung werden wir Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung von Informationen über ähnliche Veranstaltungen (im Folgenden Einladungen) verwenden. Die Einwilligung ist freiwillig, wenn Sie nicht einwilligen, entstehen daraus keine Nachteile.

4 Rechtsgrundlage

Durchführung und Bestätigung der Anmeldung, Abwicklung der Veranstaltung: Art. 6 Abs. 1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS- GVO) in Verbindung mit § 12 Abs. 1 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg. Bei freiwilligen Angaben: Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Einladungen: Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO

5 Empfänger

Ihre Angaben verbleiben innerhalb des für die Organisation von Veranstaltungen zuständigen Bereichs des Instituts für Umformtechnik, Universität Stuttgart. Dies gilt auch für Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie im Anmeldevorgang eingewilligt haben, Einladungen zu erhalten.

Vor- und Nachname, Firmenname und Anschrift gehen für die Abrechnung der Veranstaltungsgebühr universitätsintern an das für den Haushalt zuständige Dezernat.

6 Dauer der Speicherung

Bis zur Abwicklung der Veranstaltung, d.h. etwa sechs Monate nach dem letzten Veranstaltungstag werden die Daten grundsätzlich gelöscht.

Ausgenommen davon sind Vor- und Nachname, Firmenname und Anschrift, die aus haushalts- bzw. steuerrechtlichen Gründen für die Abrechnung der Tagungsgebühr mit den Haushaltsunterlagen für 10 Jahre gespeichert werden.

Ausgenommen sind darüber hinaus Ihr Vor- und Nachname und Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie im Anmeldeprozess eingewilligt haben, zukünftig Einladungen zu thematisch ähnlichen Veranstaltungen zu erhalten. Eine Löschung erfolgt dann im Falle eines Widerrufs oder wenn eine E-Mail dauerhaft unzustellbar ist.

Gegebenenfalls werden die Unterlagen vom zuständigen Universitätsarchiv übernommen und dort in der Regel unbegrenzt aufbewahrt.

7 Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von der Universität Stuttgart Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen.

Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Ebenso haben Sie hinsichtlich der freiwillig angegebenen Daten das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem haben Sie in dem Fall, in dem Sie im Anmeldeprozess die Einwilligung zum Erhalt zukünftiger Einladungen zu ähnlichen Veranstaltungen durch das Institut für Umformtechnik der Universität Stuttgart gegeben haben, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Bitte wenden Sie sich dazu entweder an schulung@ifu.uni-stuttgart.de, telefonisch +49 711 685-83840 oder den Datenschutzbeauftragten der Universität.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Rechtvorschriften verstößt.

Die Aufsichtsbehörde in Baden-Württemberg ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Dieses Bild zeigt Marco Speth

Marco Speth

M. Sc.
Zum Seitenanfang