Institut für Umformtechnik (IFU)

Das Institut für Umformtechnik (IFU) wurde im Wintersemester 1958/59 eingerichtet und gehört seitdem zu den fertigungstechnischen Instituten an der Universität Stuttgart. Seither wurden in den Laboren und Räumlichkeiten des Institutes zahlreiche Forschungsprojekte und Entwicklungsarbeiten auf den Gebieten der Blech- und Massivumformung sowie der Entwicklung neuartiger Umformverfahren durchgeführt. Ein großer Teil dieser Forschungs- und Entwicklungsprojekte mündete in den vergangenen Jahrzehnten in zahlreiche Dissertationen, die verschiedene maßgebliche Entwicklungen in Deutschland, in Europa oder auch auf Weltniveau auf diesen Gebieten weiter vorangetrieben haben und heute in der Umformtechnik zum „State of the art“ gehören.

Das IFU ist Mitglied im Produktionstechnischen Zentrum Stuttgart PZS, in dem die unterschiedlichen Stärken der neun produktionstechnischen Institute der Universität Stuttgart gebündelt und damit enorme Synergien geschaffen werden.

Außerdem ist das IFU Mitglied in der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik e.V. (WGP). Dieser Zusammenschluss führender deutscher Professorinnen und Professoren der Produktionstechnik forscht auf dem Gebiet der Grundlagenforschung ebenso wie in der angewandten und der Industrieforschung.

Besuchen Sie uns auf der CastForge in Stuttgart

Auf der CastForge vom 16. bis 18. Juni 2020 werden Sie zur erfolgreichsten Suchmaschine für Guss-und Schmiedeteile. Treffen Sie uns in Halle 5 an Stand 5E15 um sich über unsere neuesten Produkte, Trends und Entwicklungen zu informieren.

Mathias Liewald
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. MBA

Mathias Liewald

Institutsdirektor

Zum Seitenanfang