Festkolloquium

60 Jahre Institut für Umformtechnik


Anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Instituts für Um­formtechnik möchte ich Sie am 10. Januar 2020 zu einem Festkolloquium zu uns nach Stuttgart einladen! Im Rahmen dieses Kolloquiums werden wir neben dem 60. Jubiläum des Instituts auch den 40. Jahrestag der Gründung der For­schungsgesellschaft Umformtechnik mbH sowie meinen 60. Geburtstag begehen. Das Programm wird Vorträge zur ge­schichtlichen Entwicklung und zu den wichtigsten umform­technischen Meilensteinen in Forschung und Entwicklung des Instituts beinhalten. Damalige Wegbegleiter, Ehemalige und auch Mitstreiter aus der nationalen und internationalen Forschungslandschaft werden ihre persönlichen Erfahrun­gen aus der Zusammenarbeit mit dem Institut in kurze Bei­träge fassen. Rückblicke auf das langjährige Wirken der For­schungsgesellschaft Umformtechnik mbH am Markt gehören an diesem Tag ebenso zum Vortragsprogramm wie auch ein per­sönlicher Rückblick meiner Arbeit an der Universität Stuttgart.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Mathias Liewald

 

 (c) Arnim Kilgus

Zum Institut für Umformtechnik:

Das Institut für Umformtechnik (IFU) an der Universität Stuttgart wurde im Wintersemester 1958/59 eingerichtet und bezog wenige Jahre später das Objekt Holzgartenstraße 17 in Stuttgart. Seither wurden in den Laboren und Räumlichkeiten des Institutes zahlreiche Forschungsprojekte und Entwicklungsarbeiten auf den Gebieten der Blech- und Massivumformung, der Entwicklung neuartiger Umformverfahren, der Konzeption und Realisierung neuartiger Umformeinrichtungen uvm. durchgeführt. Ein großer Teil dieser Forschungs- und Entwicklungsprojekte mündete in den vergangenen Jahrzehnten in zahlreiche Dissertationen, die verschiedene maßgebliche Entwicklungen in Deutschland, in Europa oder auch auf Weltniveau auf diesen Gebieten weiter vorangetrieben haben und heute in der Umformtechnik zum „State of the Art“ gehören.

Das Institut hat kontinuierlich seinen Beitrag in Zusammenarbeit mit anderen Instituten der Umformtechnik sowie durch seine Mitarbeit in wissenschaftlichen Verbänden und Vereinigungen sowohl in der grundlagen- als auch in der anwendungsorientierten Forschung geleistet. Für diesen bis heute erreichten Stand der Reputation danke ich allen ehemaligen und derzeitigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Institutes für ihre Einsatzbereitschaft, ihren Teamgeist und ihre engagierte Arbeit. In diesen Dank schließe ich auch die stete fachliche und finanzielle Unterstützung des Vereins der Ehemaligen des Institutes, des Arbeitskreises für Entwicklung und Erforschung des Kaltpressens sowie des Forums Umformtechnik Stuttgart e.V. mit ein. Erst durch das Zusammenwirken all dieser Gremien ist das Erreichte möglich geworden.

Mathias Liewald

Downloaddateien

Anmeldeformular

Programm

Tagungsband IFU 60

Retrospektive

Anmeldungen richten Sie bitte an:

Mail: institut@ifu.uni-stuttgart.de

Fax: +49 (0)711 685 83839

 

 

Zum Seitenanfang